R IND Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleisch- stück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet.
ME ER ESFRÜCHTE Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleisch- stück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler-Tempe- ratur von 850 °C.
AROMATISCHER. SCHNELLER. PROFESSIONELLER. Professionelle che schwören auf BEEF FIRE ® mehr. ..

De

r El

ektrische

Infra

rot-G

ri

l

l – BEEF

FIRE

®

IMMER PERFEKT GEGRILLT

KALB Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
SC HW E IN Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler-Tempe- ratur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
LAMM Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleisch- stück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler-Tempe- ratur von 850 °C.
GE FLÜGEL Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler-Tempe- ratur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
F ISCH Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleisch- stück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er- folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler-Tempe- ratur von 850 °C.
Wir empfehlen die Verwendung ohne Marinade oder Fett. Ggf. vorhandene Marinade können Sie vor dem Grillen abtupfen.
mehr… mehr… mehr… mehr… mehr… mehr… mehr… Video
REZEPTE
My B e s t GmbH Rathausstraße 30-36 61184 Karb en
Telef on +49 (0) 6039 6496 E-Mai l: info@beef-fire.de
R IND Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleischstück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet.
ME ER ESFRÜCHTE Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleischstück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone er-folgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C.
AROMATISCHER. SCHNELLER.  PROFESSIONELLER. Professionelle Köche schwören auf BEEF FIRE®  mehr...

De

r El

ektrische

Infra

rot-G

ri

l

l – BEEF

FIRE

®

IMMER PERFEKT

GEGRILLT

KALB Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
SC HW E IN Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
LAMM Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleischstück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C.
GE FLÜGEL Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C. Niedrigere Ruhe-Temperaturen (z.B. 80 °C) können durch niedrigere Strahler-Temperaturen (z.B. 600 °C) erreicht werden.
F ISCH Nach dem beidseitigen Hochtemperatur-Grillen muss das Fleischstück ruhen, d.h. die Fleischsäfte müssen sich verteilen können. Das Ruhen des gegrillten Fleischstückes sollte in der Ruhezone erfolgen, die sich ganz unten im Grillraum befindet. Die Temperatur beträgt dort ca. 150 °C bei einer IR-Strahler- Temperatur von 850 °C.
Wir empfehlen die Verwendung ohne Marinade oder Fett. Ggf. vorhandene Marinade können Sie vor dem Grillen abtupfen.
mehr… mehr… mehr… mehr… mehr… mehr… mehr…
Video
REZEPTE
My Best GmbH Rathausstraße 30-3661184 Karben Telefon +49 (0) 6039 6496 E-Mail: info@beef-fire.de Kontakt  |  AGB  |  Widerrufsrecht  |  Datenschutz  Versand- und Zahlungsinformationen  |  Impressum © 2021 My Best GmbH